Seiteninhalt

Arbeitsgruppe Arbeit Beschäftigung

 

Inklusion in der Arbeitswelt gewinnt zunehmend an Bedeutung. Denn das Arbeitsleben bildet einen wichtigen Faktor zum Leben in der Gemeinschaft. Doch es gibt immer noch Unternehmen, die Berührungsängste haben, wenn es um die Einstellung von Menschen mit Behinderungen geht. Wie können solche Grenzen überwunden werden? Wie können alle Beteiligten vom gemeinsamen Miteinander profitieren? Die Arbeitsgruppe sucht nach Antworten auf diese Fragen.

Kontaktperson: Dr. Andreas Oehme
Telefon: 05121 – 883 117 24
E-Mail: Oehmea@landkreishildesheim.de